DEFR

FH Schweiz - Hoffnung für die Hungrigen (1996)

Hoffnung für die Hungrigen, ist eine Entwicklungsorganisation mit christlichem Hintergrund, deren Ziel es ist, den Ärmsten, die an Hunger und dessen Folgen leiden, zu helfen.

Unser Ziel ist auch, nicht nur Hilfe in Form von Lebensmitteln im Falle einer Hungersnot zu leisten, sondern vielmehr auch das Problem von Hunger und Armut an der Wurzel zu bekämpfen, indem wir auf verschiedenen Ebenen handeln (Landwirtschaft, Einkommensmöglichkeiten schaffen, Erziehung und Gesundheit).

FH Suisse

Geschäftsführer: Daniel Hahling

Präsident: Armand Heiniger

Regionen: Burundi, Uganda, DR Kongo, Ruanda.

Sektoren: Nahrungssicherheit

Jahresertrag: CHF 1,16 Mio

Kontakt

FH Suisse
Vreni Rutishauser
Moosholzstr. 4
9322 Egnach

Tel: 071 477 22 73

Bankdetails: Raiffeisenbank Neukirch-Romanshorn
Kontoinhaber: Hoffnung für die Hungrigen, Egnach
Konto Nr: 46559.03
IBAN: CH59 8139 8000 0046 5590 3

» E-Mail
» Website