DEFR

Lepra-Mission Schweiz

Die Lepra-Mission Schweiz engagiert sich als christlich-humanitäre Organisation seit über 110 Jahren für die Ärmsten. Sie begleitet und unterstützt Spitäler und Projekte in Asien und Afrika und ist Teil der weltweiten Lepra-Mission, die in über 30 Ländern tätig ist.

 

Als führende Lepra-Organisation hilft sie Menschen, die wegen Lepra oder Behinderung ausgegrenzt sind. Sie arbeitet mit ihnen zusammen, um sie aus der Krankheit und Armut in ein selbstständiges und würdiges Leben hineinzuführen.

Das Beispiel von Jesus Christus inspiriert, ganzheitlich zu helfen.

 

 

Lepra-Mission Schweiz

Geschäftsführer: Markus Freudiger
Präsident: Jan Kuny
Regionen: Bangladesch, Indien, Niger, DR Kongo und Nepal
Sektoren: Medizinische Hilfe, Wiedereingliederung, Prävention
Jahresertrag: CHF 1,3 Mio

Kontakt

Evangelische Lepra-Mission
Postfach 175
CH-3360 Herzogenbuchsee

Tel: +41 62 961 83 84

Fax: +41 62 961 83 85

Postkonto: PC 50-16000-6

IBAN: CH15 0900 0000 5001 6000 6

» E-Mail

» Website