DEFR

Licht im Osten (LiO)

Wir wollen den Menschen respektvoll und in Liebe begegnen, ohne Ansehen der ethnischen Herkunft, der religiösen Überzeugungen oder des sozialen Status. Durch die Hilfe zur Selbsthilfe wollen wir die Not und Armut nachhaltig lindern, damit Menschen so leben können, wie es ihrem Wert und ihrer Würde entspricht.LiO hilft den Menschen in materieller, medizinischer und seelischer Not. LiO will mit lokalen Partnern die uneingeschränkte Liebe Jesu in Wort und Tat an die Orte grösster Armut, Unterdrückung und Dunkelheit tragen.

Licht im Osten (1920)

Geschäftsführer: Matthias Schöni

Präsident: Hans Mattenberger

Schwerpunktländer: Osteuropa, GUS, Zentralasien

Spezialgebiete: Integrale Mission, Not- und Katastrophenhilfe, Hilfe zur Selbsthilfe

Jahresertrag: CHF 3,58 Mio

Kontakt

Licht im Osten
Industriestrasse 1
8404 Winterthur

Tel 052 245 00 50

Fax 052 245 00 59

 

PC 84-541-4

 

» E-Mail

» Website