DEFR

Wycliffe (1964)

Wycliffe Schweiz trägt als Teil eines globalen Netzwerks dazu bei, dass Minderheitssprachen in ihrem Gebrauch gefördert werden. Dies geschieht durch sprachwissenschaftliche Grundlagenforschung und ihre Anwendung auf dem Gebiet der Alphabetisierung, Ausbildung und der Übersetzung.

Wycliffe

Geschäftsführer: Thomas Deusch

Präsident: Christian Ruckstuhl

Regionen: Asien, Pazifik, Afrika, Lateinamerika, vereinzelt auch Europa und Nordamerika

Sektoren: Bildung

Jahresertrag: CHF 4,4 Mio.

Kontakt

Wycliffe
Poststr. 16
2504 Biel

tel: 032 342 02 46
fax: 032 342 02 48

» E-Mail

» Website