DEFR

Wasser, Sanitäranlagen und Abfallentsorgung

Verbesserung der Bedingungen für den Zugang zu Wasser und sanitären Einrichtungen und der Abfallentsorgung in der Gemeinde Nobéré
In Burkina Faso arbeitet Morija seit 2015 in Partnerschaft mit der Gemeinde Nobéré daran, den Zugang zu Trinkwasser und sanitären Einrichtungen in der 60.000  Einwohner zählenden Gemeinde zu verbessern. Gleichzeitig wird insbesondere in Schulen auch das Bewusstsein für ein verändertes Hygieneverhalten geschärft. Ebenso ist Morija daran, den Stadtrat bei der Entwicklung einer nachhaltigen Abfallstrategie zu unterstützen. 

Allgemeine Informationen

Organisation:

Morija

Rte Industrielle 45

1897 Le Bouveret

 

Projektdauer : 01.01.2019 bis 31.12.2020

 

Gesamtbetrag des Projekts : CHF 848'088.-

 

Einsatzland: Burkina Faso, Nobéré

 

Anzahl direkt Begünstigter  :

38'675 personnes

 

Anzahl indirekt Begünstigter :

60'000 habitants de la Commune